Vorteile des PKV Vergleich

Datenschutz

+ Keine Werbenachrichten

 

+ Keine Werbeanrufe

 

+ SSL verschlüsselte Übertragung

 

+ TÜV geprüfte Software

KOSTENLOSE HOTLINE

0800 - 335 0 337

Mo. - Fr. 8 - 19 Uhr


 Formular wird geladen...
!

Ohne eine gültige Telefonnummer ist ein individueller Vergleich nicht möglich!

Auszug der Gesellschaften:

Private Krankenversicherung

Jetzt unverbindlichen Vergleich zur Privaten Krankenversicherung anfordern

PKV Vergleich - Einfach zu einer günstigen privaten Krankenversicherung

 

Die private Krankenversicherung ist eine Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung. Sie bietet viele Zusatzleistungen und geringere Beitragszahlungen für Ärzte, Beamte, Beamtenanwärter, Freiberufler, Selbstständige, Studenten sowie Angestellte ab einem Jahreseinkommen von 53.500 EUR - Beitragsbemessungsgrenze 2014. Auch für junge Menschen ist die PKV eine gute Möglichkeit zur Krankenversicherung. Mit einem PKV Vergleich können Sie die Leistungen und die Beiträge der Versicherer untereinander vergleichen. Somit zahlen Sie auf keinen Fall zu viel.

 

 

PKV Vergleich leicht gemacht

 

Unser kostenloser PKV Vergleich berät Sie umfassend und unverbindlich. In unserem Datenbestand haben wir die Leistungen und die Beiträge vieler verschiedener Versicherer für den Vergleich privater Krankenkassen erfasst. Dazu zählen große Versicherungsgesellschaften wie die Allianz, die Hanse Merkur oder die DKV. Im Krankenversicherungsvergleich finden Sie auch regionale Anbieter von privater PKV wie die Alte Oldenburger PKV oder die Mecklenburgische PKV. Nach der Eingabe Ihrer gewünschten Leistungen im PKV Vergleich erhalten Sie einen tabellarischen Vergleich privater Krankenkassen. In den meisten Anfragen des PKV Onlinevergleich werden drei Versicherer miteinander verglichen. Der Auswahl des passenden Anbieters steht nun nichts mehr im Wege. Wir bieten Ihnen zusätzlich eine Beratung zum Krankenversicherungsvergleich durch einen PKV Berater in Ihrer Nähe aus unserem Maklerpool an. Die Beratung zum PKV Onlinevergleich ist unverbindlich und kostenlos.

 

 

Stolpersteine beim PKV Vergleich

 

Die Tarife beim Vergleich privater Krankenkassen setzen sich aus vielen kleinen Zusatzleistungen zusammen. Die Beitragshöhe verändert sich immer mit dem Selbstbehalt, von Versicherungsbeginn an ausgeschlossenen Leistungen und nicht in Anspruch genommener Leistungen. Seit 2009 muss die PKV einen Basistarif anbieten. Die Beiträge und Leistungen für den Basistarif im PKV Vergleich sind mit den Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse vergleichbar. Versicherte dürfen im Basistarif wegen einer Vorerkrankung nicht abgelehnt werden. Den gesamten Überblick über die Sonderleistungen der Krankenversicherungen im PKV Onlinevergleich hat ein unabhängiger Berater. Nutzen Sie diese kostenlose Möglichkeit zu Ihrer umfassenden Information.

 

 

Entscheidungshilfen beim Krankenversicherungsvergleich

 

Anders als bei der gesetzlichen Krankenversicherung orientiert sich der Beitrag im PKV Vergleich nicht am Einkommen. Vielmehr haben das Alter und Vorerkrankungen einen Einfluss auf die Beitragshöhe und können sogar zur Ablehnung führen. Wenn Sie jedoch Vorerkrankungen nicht angeben, dann führt das zum Verlust des Versicherungsschutzes. Prüfen Sie beim Vergleich privater Krankenkassen den Prozentsatz für die Übernahme der Gebühren für Arzneimittel, Schutzimpfungen, Vorsorgeuntersuchungen und für die Übernahme von Transportkosten national und international. Umfasst die Police im PKV Vergleich Psychotherapie oder Chefarztbehandlungen? Wie sieht es bei der stationären Unterbringung im Krankenhaus aus? Wie hoch ist die Erstattung bei Zahnersatz oder Inlays beim PKV Onlinevergleich? Werden Behandlungen beim Heilpraktiker übernommen? Können diese Fragen nicht im Vergleich privater Krankenkassen beantwortet werden, dann können Sie die Fragen Ihrem Berater oder unserer Hotline stellen.

 

 

Ratgeber Krankenversicherungsvergleich

 

Wollen Sie die PKV wechseln, dann werden bei Verträgen, die vor 2009 abgeschlossen wurden, die Altersrückstellungen nur zum Teil angerechnet. Die Anrechnungshöhe richtet sich nach dem Umfang des Basistarifs. Im PKV Vergleich erfahren Sie mit welcher Versicherungsgesellschaft Ihre Bedürfnisse am besten abgedeckt sind. Die Krankenversicherungstarife im PKV Onlinevergleich unterscheiden sich ebenfalls nach Beamten, Studenten und Selbstständigen. Im PKV Vergleich sind daher die Eingabe der Berufsgruppe und der bisherigen Krankenversicherung ein wichtiges Auswahlkriterium für den Krankenversicherungsvergleich. Unerheblich ist das Geschlecht. Seit 2012 werden Unisex-Tarife angeboten.